Forschungsschwerpunkt

CeTI Box with people

Sichtbare Auswirkungen

Gesellschaft

Multidisziplinarität

Die zentrale Vision von CeTI ist es, Menschen zu befähigen, in Quasi-Echtzeit mit cyber-physischen Systemen (CPS) in der realen oder virtuellen Welt über intelligente Wide-Area Kommunikationsnetzwerke zu interagieren. Solche Fortschritte gehen weit über den aktuellen Stand der Technik in den Computer- und Ingenieurwissenschaften hinaus: Intelligente Kommunikationsnetze und adaptive CPS für Quasi-Echtzeit-Kooperationen mit dem Menschen erfordern gegenseitige Online-Lernmechanismen, die eine entscheidende Herausforderung darstellen.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, wird CeTI einzigartige interdisziplinäre Forschung betreiben und wichtige offene Forschungsthemen in den Schlüsselbereichen der Komplexität der menschlichen Kontrolle in der Mensch-Maschine-Schleife, Sensor- und Aktortechnologien, Software- und Hardware-Designs und der Kommunikationsnetzwerke als Grundlage für mehrere neuartige Anwendungsfälle, eingeteilt in Medizin, Industrie und dem Internet der Fähigkeiten, behandeln.

Die zentrale Vision von CeTI ist es, Menschen zu befähigen, in Quasi-Echtzeit mit cyber-physischen Systemen (CPS) in der realen oder virtuellen Welt über intelligente Wide-Area Kommunikationsnetzwerke zu interagieren. Solche Fortschritte gehen weit über den aktuellen Stand der Technik in den Computer- und Ingenieurwissenschaften hinaus: Intelligente Kommunikationsnetze und adaptive CPS für Quasi-Echtzeit-Kooperationen mit dem Menschen erfordern gegenseitige Online-Lernmechanismen, die eine entscheidende Herausforderung darstellen.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, wird CeTI einzigartige interdisziplinäre Forschung betreiben und wichtige offene Forschungsthemen in den Schlüsselbereichen der Komplexität der menschlichen Kontrolle in der Mensch-Maschine-Schleife, Sensor- und Aktortechnologien, Software- und Hardware-Designs und der Kommunikationsnetzwerke als Grundlage für mehrere neuartige Anwendungsfälle, eingeteilt in Medizin, Industrie und dem Internet der Fähigkeiten, behandeln.

CeTI demokratisiert Kompetenzen auf globaler Ebene.

Robotic and human hand touching

CeTI demokratisiert Kompetenzen auf globaler Ebene.

General Assembly and IEEE 5G++ Summit

CeTI regularly invites its scientists to the General Assembly to share, recap, and talk about future research. The IEEE 5G++ Summit, which brings together industry leaders innovators [...]

Appointment of Riccardo Bassoli

We welcome our new W1 professor, Dr.-Ing. Riccardo Bassoli, at the Cluster of Excellence CeTI. He started his junior professorship in quantum communication networks at TU Dresden in May 2022. [...]

Mental Health Days, 05. bis 07. April 2022

Ohne psychische Gesundheit läuft nichts. Menschen, die sich mental belastet fühlen, haben häufiger gesundheitliche Beschwerden und sind weniger motiviert und kreativ. Erst, wenn wir uns [...]

Juniordoktor

The JUNIORDOKTOR talent development program, which is regularly booked out, is an important project of the Dresden - Stadt der Wissenschaft network. At around 100 free events per [...]

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

Wann: 8. Juli, 17:00 Uhr
Wo: Barkhausen-Bau, foyer (Georg-Schumann-Straße 9, 01187 Dresden)

Einmal im Jahr öffnen Dresdner Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Türen für die Öffentlichkeit. Im gesamten Stadtgebiet laden unterschiedlichste Formate dazu ein, Naturwissenschaft und Technik, Forschung und Innovation, Kunst und Kultur aus unmittelbarer Nähe zu erleben. Von 17:00-00:00 Uhr erwartet alle Interessierten ein bunt gefächertes Programm an Vorträgen, Experimenten, Führungen und Mitmachshows. Eingeladen sind Studierende, Familien, Seniorinnen sowie Senioren und selbstverständlich auch die kleinen Forscher und Forscherinnen von morgen, kurz: alle Nachtschwärmer und Nachtschwärmerinnen, die Forschung interaktiv erleben und das eigene Wissen erweitern möchten.

Unsere interaktive Ausstellung bietet einen Einblick in aktuelle Digitalisierungsforschung. Dabei können die Besucher*innen moderne Netzwerkkommunikation hautnah erleben. Das ist Wissenschaft zum Anfassen. Mit unseren interaktiven Exponaten wie Aufräumrobotern oder digitalem Surfboard blicken wir in die Zukunft von Robotik, virtueller Realität und taktilem Internet.

Die ganze Lange Nacht der Wissenschaften werden im Barkhausen-Bau unsere interaktiven Exponate, sogenannte Demonstratoren, ausgestellt. Wissenschaftler*inne betreuen ihre Exponate und erklären welche aktuellen Forschungserkenntnisse zu digitaler Netzwerkkommunikation, KI, 5G, taktilem Internet oder Robotik dahinterstecken.

Mehr Informationen hier

European Wireless 2022

Die European Wireless (EW) ist ein wichtiger Treffpunkt für europäische und weltweite Forscher, um sich mit den neuesten Trends in der Wireless-Kommunikation und Vernetzung vertraut zu machen.

Das Hauptthema der EW 2022 ist "6G und 5G beyond Communications". Die 27ste Ausgabe der EW (EW 2022) wird vom 19. bis 21. September 2022 in Dresden stattfinden. Gegenwärtig ist die Konferenz als Präsenzveranstaltung geplant, bei der die Autoren Vorträge halten und die Teilnehmer sich austauschen und vernetzen können. Sollten sich jedoch Gesundheits- und Reisevorschriften und -beschränkungen ergeben, wird auch ein hybrider Modus in Betracht gezogen und eingerichtet werden.

Die EW-Konferenz verpflichtet sich zu hohen Standards in der Veröffentlichungsethik durch einen strengen Single-Blind Peer-Review Prozess. Eingereichte Manuskripte müssen Originale sein und dürfen nicht anderweitig veröffentlicht oder in Erwägung gezogen werden. Sie dürfen keine Urheberrechte oder Rechte Dritter verletzen. Die Proceedings der EW 2022 werden auf IEEEXplore und Scopus verfügbar sein. Die Autoren ausgewählter Beiträge werden eingeladen, eine erweiterte Fassung für eine Sonderausgabe einzureichen. Die Annahme der eingereichten Beiträge erfolgt auf der Grundlage von Qualität, Relevanz und Originalität. Vorschläge für Sondersitzungen und Tutorien werden ebenfalls erbeten.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Teilnahme! Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

UNI-Tag: Hochschulinformationstag

Wann: 21. Mai 20222
Wo: Hörsaalzentrum (HSZ), Bergstraße 64, 01069 Dresden

Wie geht es nach dem Abitur weiter? Oder nach dem Bachelor? Wie groß sind Hörsäle tatsächlich und was sollte ich vor dem Studium unbedingt wissen? Antworten gibt es zum Tag der offenen Tür am 21. Mai 2022: dem UNI-TAG. Die TU Dresden bietet an diesem Tag allen Interessierten die Chance, über 100 Studiengänge kennenzulernen und sich über die Studienvoraussetzungen und Bewerbungsmodalitäten zu informieren. Außerdem gibt es interessante Angebote rund um die Themen Wohnen, Finanzierung & Freizeit in Dresden. Auch die Demonstratoren von CeTI sind mit dabei. An den Ständen der Fakultäten Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau können Sie die Surf-Demo, unseren Roboterhund Spot und die Tracepen Demo ausprobieren.

Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn es explizit bei dem jeweiligen Programmpunkt ausgewiesen ist.

Mehr Informationen zum UNI-Tag hier

Fahrplan