Um unsere anspruchsvollen Ziele zu erreichen, suchen wir hochmotivierte Forschende, die sich für das bestehende CeTI-Team interessieren. Insgesamt bieten wir mehr als 50 Stellen in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen an, darunter Medizin, Psychologie, Elektrotechnik und Informatik sowie Informatik. Die meisten Stellen sind Doktoranden vorbehalten, aber auch Postdocs und sogar Professuren werden angeboten.

Um unsere anspruchsvollen Ziele zu erreichen, suchen wir hochmotivierte Forschende, die sich für das bestehende CeTI-Team interessieren. Insgesamt bieten wir mehr als 50 Stellen in verschiedenen wissenschaftlichen Bereichen an, darunter Medizin, Psychologie, Elektrotechnik und Informatik sowie Informatik. Die meisten Stellen sind Doktoranden vorbehalten, aber auch Postdocs und sogar Professuren werden angeboten.

Schau dir unsere aktuellen Jobangebote an

Um das CeTI-Team zu verstärken, sind verschiedene neue Positionen in Vorbereitung. Derzeit sind die unten aufgeführten Positionen verfügbar; wenn Sie jedoch denken, dass CeTI der richtige Ort für Ihre Forschungsaktivitäten sein könnte, können Sie gerne regelmäßig die offenen Positionen auf dieser Seite überprüfen, oder uns direkt kontaktieren..

General

Am Exzellenzcluster „Centre for Tactile Internet with Human-in-the-Loop” wird ab sofort für die
Tätigkeit einer

stud. Hilfskraft (max. 19h/Woche)

bis zum 30.04.2022 ein/e Student/in gesucht. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem
WissZeitVG.

Aufgaben:

wiss. Hilfstätigkeiten, insb:

  • Nutzeranalyse der Website des Exzellenzclusters
  • Analyse der Zielgruppe
  • Unterstützung bei der wiss. Aufbereitung relevanter Forschungsergebnisse für die
    Website sowohl in deutscher als auch englischer Sprache
  • statistische Auswertung von Wissenschaftskommunikationsformaten zum Zweck der Verbesserung und kontinuierlichen
    Weiterentwicklung der Forschung und Kommunikation des Exzellenzclusters.

Voraussetzungen:

Sie sind immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule, Fachrichtung offen. Sie
bringen Erfahrungen in der Arbeit mit WordPress oder einem anderen CMS-System mit. Sie arbeiten
zuverlässig und selbstständig und bringen eine hohe Affinität für Design und Gestaltung mit.
Erfahrungen mit Adobe Creative Cloud sind erwünscht.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.09.2021 (es gilt der
Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Exzellenzcluster Centre for Tactile Internet
with Human-in-the-Loop, z.Hd. Herrn Mark, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das
SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein pdf-Dokument an
recruiting.ceti@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte
reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Am Exzellenzcluster „Centre for Tactile Internet with Human-in-the-Loop” wird ab sofort für die
Tätigkeit einer

stud. Hilfskraft (max. 19h/Woche)

bis zum 30.04.2022 ein/e Student/in gesucht. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG.

Aufgaben:

wiss. Hilfstätigkeiten, insb.:

  • Ausgestaltung von Demonstratoren zur Wissenschaftskommunikation
  • Recherchearbeiten und Dokumentation von CeTIForschungsergebnissen
  • Mitarbeit an der Erstellung von Publikationen
  • Unterstützung bei der Konzeption
  • Gestaltung und Qualitätssicherung von Vorlagen für Social Media und Website

Voraussetzungen:

Sie sind immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule, Fachrichtung offen. Sie
haben ein Auge fürs Detail und haben Spaß an Designthemen. Sie arbeiten zuverlässig und
selbstständig und bringen eine hohe Affinität für Design und Gestaltung mit. Erfahrungen mit Adobe
Creative Cloud sollten vorhanden sein, Erfahrungen in der Arbeit mit WordPress oder einem anderen
CMS-System sind erwünscht.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.09.2021 (es gilt der
Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Exzellenzcluster Centre for Tactile Internet
with Human-in-the-Loop, z.Hd. Herrn Mark, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das
SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein pdf-Dokument an
recruiting.ceti@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte
reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Am Exzellenzcluster „Centre for Tactile Internet with Human-in-the-Loop” wird ab sofort für die
Tätigkeit einer

stud. Hilfskraft (max. 19h/Woche)

bis zum 30.04.2022 ein/e Student/in gesucht. Die Beschäftigungsdauer richtet sich nach dem WissZeitVG.

Aufgaben:

Unterstützung bei Konzeption, Umsetzung und Qualitätssicherung von CeTI-Publikationen
für die Website durch wiss. Hilfstätigkeiten, u.a.:

  • Recherchearbeiten und Dokumentation von Forschungsergebnissen
  • Verfassen von Texten für die Website und Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation.

Voraussetzungen:

Sie sind immatrikulierte/r Student/in an einer Hochschule, Fachrichtung offen. Sie
haben ein Auge fürs Detail und arbeiten sehr akribisch, zuverlässig sowie selbstständig und bringen
eine hohe Affinität für Rechtschreibung und korrektes Zitieren mit. Erfahrungen in der Arbeit mit
WordPress oder einem anderen CMS-System sind erwünscht.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 23.09.2021 (es gilt der
Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Exzellenzcluster Centre for Tactile Internet
with Human-in-the-Loop, z.Hd. Herrn Mark, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das
SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein pdf-Dokument an
recruiting.ceti@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte
reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Fakultät Informatik

Institut für Systemarchitektur

Die Technische Universität Dresden ist als Exzellenzuniversität eine der führenden Universitäten in Deutschland und zählt zu den 100 innovativsten Universitäten der Welt. Ihre Forschungsstärke zeichnen sie ebenso aus wie ihr diversifiziertes Angebot von 124 Studiengängen in den Ingenieur-, Umwelt- und Naturwissenschaften, den Geistes- und Sozialwissenschaften und der Medizin. Sie verfolgt ein langfristiges Gesamtentwicklungsprogramm hin zur internationalen Spitzenuniversität.

An der Fakultät Informatik ist im Institut für Systemarchitektur für das Exzellenzcluster „Centre for Tactile Internet with Human-in-the Loop“ (CeTI) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Juniorprofessur (W1) für Informatik, insbesondere Tactile Computing

zu besetzen.

Die Besetzung erfolgt zunächst für vier Jahre und wird nach positiver Zwischenevaluation auf insgesamt sechs Jahre verlängert. Grundlage des Evaluationsverfahrens sind zu Dienstantritt einvernehmlich festgelegte Evaluationskriterien. Wesentliche Leistungskriterien sind der wissenschaftliche Erfolg in Form der Ausarbeitung eines eigenständigen Forschungsprofils für Tactile Computing, dessen Umsetzung in Drittmittelprojekten und Publikationen, darüber hinaus die maßgebliche Beteiligung an international begutachteten Publikationen und internationalen Konferenzen, Erfolge bei der Einwerbung von Drittmitteln, die aktive Kooperation im Exzellenzcluster CeTI sowie positiv evaluierte Lehrleistungen.

Im Kontext des "Internet of Skills" erforschen Sie gemeinsam mit CeTI-Partnern aus der Fakultät Psychologie und der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, wie haptisches Feedback niedriger Latenz im taktilen Internet für das Erlernen von Fertigkeiten eingesetzt werden kann. Wir erwarten Vorarbeiten in einem oder mehreren der folgenden Forschungsgebiete: in Visual Computing bspw. haptische Interaktion, immersive Kollaboration, Echtzeitposenschätzung bzw. - tracking; in Datensicherheit bspw. Kryptographie mit niedriger Latenz, Confidential Computing; in Software Engineering bspw. selbstadaptive Systeme oder Softwarearchitekturen; in Verteilten Systemen bspw. Fog/Edge oder Mobile Computing, haptische Kontrollsysteme; in Robotik bspw. Fog Robotics, Telerobotik. Neben der aktiven Mitarbeit im Gebiet „Internet of Skills“ des Exzellenzclusters CeTI erwarten wir ausdrücklich eine enge Kooperation mit den anderen Instituten der Fakultät Informatik, dem Institut für Nachrichtentechnik der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik, der Professur Technisches Design der Fakultät Maschinenwesen sowie den am Exzellenzcluster CeTI beteiligten Professuren der Fakultät Psychologie. Eine Brücke zum Kompetenzzentrum ScaDS.AI Dresden/Leipzig zu schlagen, bietet sich außerdem an.

Wir suchen eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit, die in der Forschung gern mit Doktorandinnen und Doktoranden zusammenarbeitet, diese weiterqualifizieren möchten und die ein oder mehrere der oben genannten Forschungsgebiete mit Anwendung im Tactile Computing in Forschung und Lehre bearbeitet. Sie bringen eine hohe Umsetzungskompetenz mit, die Sie durch die Entwicklung eigener Software nachweisen können. Internationale Publikationen, Führungskompetenz sowie Erfahrungen in der Einwerbung und dem Management von Drittmittelprojekten in den aufgeführten Forschungsfeldern sollten vorhanden sein. Wir erwarten darüber hinaus Ihre aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung. Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 63 des SächsHSFG.

Haben Sie Fragen? Diese beantwortet gern der Dekan der Fakultät Informatik, Herr Prof. Dr. rer. nat. Uwe Aßmann, Tel. +49 351 463 38215, E-Mail: uwe.assmann@tu-dresden.de. Die TU Dresden bietet ein speziell auf die Bedürfnisse von Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren ausgerichtetes Programm an. Durch Netzwerktreffen, Mentoring-Programme sowie Weiterbildungsprogramme und individuelles Coaching werden die Juniorprofessorinnen und Juniorprofessoren besonders unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://tudresden.de/forschung/wissenschaftlicher-nachwuchs/nach-derpromotion/juniorprofessur

Die TU Dresden ist bestrebt, den Anteil von Professorinnen zu erhöhen und ermutigt Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben. Auch die Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind besonders willkommen. Die Universität ist eine zertifizierte familiengerechte Hochschule und verfügt über einen Dual Career Service. Sollten Sie zu diesen oder verwandten Themen Fragen haben, stehen Ihnen die Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät Informatik (Frau Dr.-Ing. Iris Braun, +49 351 463-38063) sowie die Schwerbehindertenvertretung (Herr Roberto Lemmrich, Tel.: +49 351 463-33175) gern zum Gespräch zur Verfügung.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Urkunden, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Verzeichnissen der wissenschaftlichen Arbeiten, Lehrveranstaltungen und Drittmittelprojekte, Lehrevaluationsergebnissen sowie kurzer Darstellung Ihres Lehr- und Forschungskonzepts samt beglaubigter Kopie der Urkunde über den höchsten akademischen Grad bis zum 15.09.2021 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDFDokument an dekan.inf@tudresden.de sowie in einfacher Ausfertigung an: TU Dresden, Dekan der Fakultät Informatik, Herrn Prof. Dr. rer. nat. Uwe Aßmann, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden.

Forscher Talent Pool

Sie haben nichts Passendes gefunden? Sie können sich trotzdem bewerben. Ihre Bewerbung ist bei CeTI auch dann willkommen, wenn es derzeit keine offenen Stellen gibt. Wir sind immer auf der Suche nach begeisterten High Potentials in den Bereichen:

  • Psychologie
  • Mechanik und Maschinenbau
  • Medizin
  • Computerwissenschaft
  • Elektro- und Computertechnik.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an recruiting.ceti@tu-dresden.de einschließlich der folgenden Dokumente:

  • Motivationsschreiben
  • eine kurze Beschreibung Ihrer bisherigen Forschung und ggf. eine Publikationsliste
  • einen kurzen Vorschlag, zu welchen Themen und Forschungsfragen Sie im Sinne der Forschungsziele von CeTI beitragen möchten
  • Ihren qualifizierten Lebenslauf mit Zeugnissen und Referenzen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.