Ab September startet unsere neue AG: Girls for Robots!

Das Ganztagsangebot Girls for Robots bietet Schülerinnen aus ganz Sachsen die Möglichkeit selbstständig Roboter zu programmieren. Ziel ist es, dass Mädchen mehr Erfahrung und Selbstvertrauen im Umgang mit Technik gewinnen und dadurch das Interesse an naturwissenschaftlichen Feldern gefördert wird. Die Vision ist mit Girls for Robots Mädchen und junge Frauen auf einem Weg zu selbstbewussten Ingenieurinnen und Fachkräften im Bereich Robotik in Sachsen zu begleiten.

Um die Mädchen für eine Karriere in der Wissenschaft zu begeistern, wird das Projekt unterstützt durch Gründerinnen aus dem Bereich der Digitalisierung. Diese können ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen, um so als Rollenvorbilder für die jungen Frauen zu agieren. Auch regionale Unternehmen sind Teil des Programms für Girls for Robots.

Die AG findet ab 12. September alle zwei Wochen dienstags 16 Uhr an der TU Dresden statt und wird von unserem Team aus Wissenschaftlern und Bildungsexperten durchgeführt. Zielgruppe des Angebots sind Mädchen von 7. bis 10. Klasse aus ganz Sachsen.

Zur Anmeldung, schreiben Sie bitte an die folgende E-Mail: ceti@tu-dresden.de
Die E-Mail sollte nachstehende Informationen enthalten: Name der Teilnehmerin, Schule, Klassenstufe, E-Mail + Telefonnummer der Kontaktperson und gegebenenfalls Fragen oder Anmerkungen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an Lisa Küssel: lisa_marie.kuessel@tu-dresden.de

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.