Für alle von Vorteil:
CeTIs gesellschaftliche Auswirkungen

Neben den Forschungszielen wird sich CeTI auch um gesellschaftliche Aspekte kümmern. Besondere Anstrengungen werden unternommen, um junge Talente zu unterstützen, die Chancengleichheit zu fördern und sozioökonomische Auswirkungen zu schaffen.

Langfristig werden die geplanten Maßnahmen umfassendere, die gesamte Gesellschaft betreffende Aspekte ansprechen, doch bereits jetzt wurden erste Aktivitäten auf regionaler Ebene initiiert.

Neben den Forschungszielen wird sich CeTI auch um gesellschaftliche Aspekte kümmern. Besondere Anstrengungen werden unternommen, um junge Talente zu unterstützen, die Chancengleichheit zu fördern und sozioökonomische Auswirkungen zu schaffen.

Langfristig werden die geplanten Maßnahmen umfassendere, die gesamte Gesellschaft betreffende Aspekte ansprechen, doch bereits jetzt wurden erste Aktivitäten auf regionaler Ebene initiiert.

Bevorstehende Veranstaltungen

Highlights

Alle Aktivitäten

Karriereentwicklung und Chancengleichheit spielen bei CeTI eine wichtige Rolle. Mit dem CeTI-Karriereentwicklungs- und Chancengleichheitsplan soll insbesondere der Informations- und Kommunikationspflicht sowie dem Aspekt der kontinuierlichen, strukturierten und nachhaltigen Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Rechnung getragen werden. Darüber hinaus werden das Leitbild der Personalentwicklung der TU Dresden sowie deren Handlungsfelder und Maßnahmen der Karriereentwicklung berücksichtigt.

Chancengleichheit

Die Förderung von Gleichstellung, Vielfalt und Inklusion in der Wissenschaft ist eines der Ziele von CeTI. Um die Potenziale aller Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in das Forschungssystem einzubringen und die (Geschlechter-)Gleichstellung Schritt für Schritt zu verwirklichen, können (potenzielle) WissenschaftlerInnen an unseren Programmen teilnehmen.

> BeWISE
> Check MINT
> Girls’ Day Akademie
> Girls’ Day
> International Day of Women and Girls in Science
> Mental Health Days
> Rising Star Workshop
> tryING
> Women’s Network Lecture Series

CeTI Junior

Um die Vision der Demokratisierung des Zugangs zu Kompetenzen voranzutreiben, ist nicht nur die Forschung von grundlegender Bedeutung, sondern auch die Wissenschaftskommunikation im öffentlichen Raum. Dazu gehört nicht nur die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen durch CeTI, sondern vor allem die spielerische Heranführung des wissenschaftlichen Nachwuchses an das Thema taktiles Internet. Aus diesem Grund unterstützt CeTI aktiv die Nachwuchsförderung im MINT-Bereich.

> CeTI Schulbesuche mit mobiler Box
> Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften
> Genial Sozial
> Gymnasium Pieschen
> Ferienbetreuung
> Juniordoktor
> Besuch RoboterLab
> Schau rein!
> School internship
> Schulmodule
> Türen Auf! Mit der Maus

Studienorientierung

Am CeTI arbeiten ForscherInnen aus verschiedenen Disziplinen zusammen, um die Forschung voranzutreiben. Vertreten sind die Disziplinen Elektro- und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Psychologie und Medizin. Interdisziplinarität ist der Schlüssel zum Forschungserfolg. Eine kontinuierliche und strukturierte Nachwuchsförderung ist wichtig, um die Studierenden bei ihrer Berufs- und Studienwahl zu unterstützen.

> Studienrichtungen
> MINT EC Camp
> Sommeruniversität
> UNI-Live Hochschulinformationstage
> UNI-Tag

Nachwuchsforscher:innen (PhD, PostDoc)

CeTI beteiligt sich aktiv an der Organisation verschiedener Veranstaltungen für Nachwuchsforscher, wie DoktorandInnen und PostDocs. Die Veranstaltungen zeigen neue Wege auf, öffnen Türen und helfen, das eigene Netzwerk strategisch und interdisziplinär zu erweitern.

> CeTI Summer School
> Lab Tour
> PD² Netzwerk
> ReachOut
> Workshop Serie