Project Description

Die Idee ist genial und sozial. Mit vielen kleinen Kräften kann Großes erreicht werden. Studierende setzen ihre Kraft ein, um jungen Menschen in ärmeren Regionen der Welt zu helfen, ihre Lebens- und Bildungschancen zu verbessern und neue Perspektiven zu eröffnen.

Studierende setzen ihre Energie für junge Menschen in ärmeren Regionen der Welt ein, um deren Lebens- und Bildungschancen zu verbessern und Zukunftsperspektiven zu schaffen. Wie funktioniert das? Am letzten Dienstag vor den Sommerferien tauschen die Schüler:innen ihre Schulbank gegen einen Job. Sie spenden den verdienten Lohn und unterstützen damit soziale Projekte vor Ort in Sachsen und weltweit. Arbeitgeber kann an diesem Tag jeder sein: Betriebe, Unternehmen, Vereine, Institutionen oder Privatpersonen. Es werden einfache Hilfstätigkeiten ausgeführt, für die im Alltag oft keine Zeit bleibt, z.B. das Büro entstauben, Akten sortieren, Regale aufräumen, Rasen mähen, ... Die Schüler*innen erhalten außerdem einen Einblick in verschiedene Berufsfelder und können Erfahrungen sammeln. CeTI unterstützt den Aktionstag und bietet drei Schüler:innen einen Praktikumsplatz für diesen Tag an. Sie werden bei der Büroorganisation helfen, dürfen aber auch für Schüler:innen entwickelte Roboter-Experimente testen.

Mehr Informationen über Genial Sozial: hier