Project Description

Lisa Weidmüller
Lisa Weidmüller
Ich bin Lisa Weidmüller. Im Bachelor habe ich „Medienforschung, Medienpraxis“ und im Master „Angewandte Medienforschung“ am Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK) der TU Dresden studiert. Seit 2017 arbeite ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wissenschafts- und Technikkommunikation des IfK sowie im Exzellenzcluster „Centre for Tactile Internet with Human-in-the-Loop” (CeTI) an der Erforschung öffentlicher Wahrnehmung und Akzeptanz von neuen Informationstechnologien.

Was war dein Lieblingsfach?
In der Schule mochte ich am liebsten Englisch, aber Geografie, Sport und Kunst kamen dicht dahinter.

Was war dein Traumberuf als Kind?
Als Kind hatte ich nicht den einen bestimmten Traumberuf. Am liebsten wollte ich viele Länder bereisen, viele Sprachen lernen und Neues entdecken – so gesehen bin ich in der Wissenschaft wohl recht gut aufgehoben.

Was magst du an Dresden?
Ich wohne sehr gern in Dresden, da die Stadt so ziemlich alles zu bieten hat, was man sich wünschen kann. Die Elbe und die barocke Altstadt bieten einen schönen Kontrast zum alternativen Szeneviertel Neustadt. Zudem ist man auch schnell raus aus dem Gewusel, zum Beispiel in der Dresdener Heide oder noch ein Stück weiter in der Sächsischen Schweiz.

Was machst du am liebsten in deiner Freizeit?
In meiner Freizeit gehe ich besonders gern klettern, am liebsten natürlich draußen in der Sächsischen Schweiz.

Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?
Situationsabhängig: Kaffee, wenn ich wach werden muss, Tee, wenn es draußen regnet und man es sich so richtig gemütlich machen kann