Dipl.-Ing.
Doktorand

Email
Telefon: +49 351 463 43746
Google Scholar
Webseite

Tina Bobbe

Meine Doktorarbeit am CeTI ist an der Schnittstelle von Industriedesign, Technologieentwicklung und Wissenschaftskommunikation angesiedelt. Im Rahmen meiner Studien untersuche ich die Rolle von Demonstratoren und ihre Auswirkungen auf die Wissenschaftskommunikation, um einen Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu ermöglichen. Darüber hinaus interessiere ich mich für die aktive und frühzeitige Einbeziehung der Nutzer in den Designprozess, um aktuelle Forschung und Technologie auf wertvolle Anwendungen auszurichten. Vor meiner Promotion habe ich an der TU Berlin und der TU Dresden Maschinenbau und Industriedesign studiert und an der TU Dresden, Lehrstuhl für Industriedesign, den Abschluss als Dipl.-Ing. erworben.

Projekte/Kooperationen innerhalb von CeTI, an denen Sie beteiligt sind:

- Intelligentes Kinesio-Band
- Surfen
- Stein, Papier, Schere/Hallo Roboter
- Klavierspielen

CeTI-Räume innerhalb von CeTI, an denen Sie beteiligt sind:

U1, U2, U3, TP2

Weitere Fragen:

Was schätzen Sie an Ihrer Arbeit bei CeTI am meisten?

Gemeinsame Forschung in ganz unterschiedlichen Teams. Ich schätze mich sehr glücklich, in einem solchen Umfeld mit so großartigen Köpfen zu arbeiten.

Was war Ihr bisher schönster Moment bei CeTI?

Veröffentlichung meiner ersten interdisziplinären Arbeit in einer Fachzeitschrift.

Was möchten Sie noch erforschen?

Wie kann man die Menschen aktiv in den Prozess der Gestaltung und Entwicklung künftiger Produkte einbeziehen, nachdem sie sich mit den Demonstratoren beschäftigt haben?

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?

Die Welt mit meiner Tochter erkunden.

Veröffentlichungen
1.

Anna Schwendicke; Hans Winger; Florian Wieczorek; Lisa-Marie Lüneburg; Tina Bobbe; M. Ercan Altinsoy

Kinderleicht greifen – angepasste haptische Eingabe für Kinder und Jugendliche (Inproceedings)

In: Proceedings of the German Annual Conference on Acoustics (DAGA), 2021.

(BibTeX)

2.

Tina Bobbe; Luca Oppici; Lisa-Marie Lüneburg; Oliver Münzberg; Shu-Chen Li; Susanne Narciss; Karl-Heinz Simon; Jens Krzywinski; Evelyn Muschter

What early user involvement could look like – Developing technology applications for piano teaching and learning (Artikel)

In: Multimodal Technologies and Interaction, 5 (7), S. 38:1–9, 2021.

(Links | BibTeX)

3.

Luca Oppici; Tina Bobbe; Lisa-Marie Lüneburg; Andreas Nocke; Anna Schwendicke; Hans Winger; Jens Krzywinski; Chokri Cherif; Thorsten Strufe; Susanne Narciss

Internet of Skills (Buchkapitel)

In: Fitzek, Frank H P; Li, Shu-Chen; Speidel, Stefanie; Strufe, Thorsten; Şimşek, Meryem; Reisslein, Martin (Hrsg.): Tactile Internet with Human-in-the-Loop, Kapitel 4, S. 77–102, Academic Press, 2021.

(BibTeX)

4.

M Ercan Altinsoy; Thomas Hulin; Uwe Vogel; Tina Bobbe; Raimund Dachselt; Konstantin Klamka; Jens Krzywinski; Simone Lenk; Lisa-Marie Lüneburg; Sebastian Merchel; Andreas Nocke; Harsimran Singh; Anna Schwendicke; Hans Winger

Sensors and actuators (Buchkapitel)

In: Fitzek, Frank H P; Li, Shu-Chen; Speidel, Stefanie; Strufe, Thorsten; Şimşek, Meryem; Reisslein, Martin (Hrsg.): Tactile Internet with Human-in-the-Loop, Kapitel 10, S. 229–254, Academic Press, 2021.

(BibTeX)