Die 29. Sitzung des Rates für Informationsinfrastrukturen fand heute in Dresden statt. Auf dem Programm stand eine ausführliche Besichtigung des Exzellenzclusters CeTI.

Die CeTI-Tour zeigte bahnbrechende Fortschritte auf dem Gebiet des taktilen Internets. Von innovativer Forschung bis hin zu greifbaren Prototypen tauchten die Teilnehmer in eine Umgebung ein, in der Innovation keine Grenzen kennt. Das Zusammenspiel von taktilem Feedback, Echtzeitkommunikation und ständiger Konnektivität zeigte das transformative Potenzial des taktilen Internets und eröffnete neue Möglichkeiten in allen Bereichen.
Darüber hinaus entwickelten sich intensive Diskussionen und anregende Kooperationen. Experten mit unterschiedlichem Hintergrund tauschten sich über Fachgrenzen hinweg aus und förderten so den Geist der Zusammenarbeit, der für sinnvolle Fortschritte unerlässlich ist.

👉 https://rfii.de/en/home/