M.Sc.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Email
Telefon: +49 89 289 28043
Webseite 

Lars Nockenberg

 

Lars studierte Elektrotechnik an der Technischen Universität München mit den Schwerpunkten Signalverarbeitung, Haptik und Akustik. Er schloss sein Bachelorstudium (B.Sc.) 2019 und sein Masterstudium (M.Sc.) 2022 ab. Seit April 2022 ist er Doktorand am Lehrstuhl für Medientechnik an der Technischen Universität München.

CeTI-Räume, an denen Sie beteiligt sind / sein werden:
K1, TP1

Projekte/Kooperationen innerhalb des CeTI, an denen Sie bereits beteiligt sind:
Haptische Codecs, Qualitätsbewertung der menschlichen Haptik

Weitere Fragen:

Worin liegt Ihr Forschungsinteresse?
Meine Forschungsinteressen sind Signalverarbeitung und Machine Learning. Mein Hauptfokus ist die Entwicklung von vibrotaktilen Codecs.

Was hat Sie dazu bewegt das zu tun, was Sie heute tun?
Ich habe zuvor an Themen in den Bereichen Audio und Akustik gearbeitet und finde die Ähnlichkeiten zwischen Audio und Haptik interessant, während Haptik ein wesentlich neueres Feld mit hohem Potential ist.

Was finden Sie beim CeTI besonders interessant?
Ich mag den interdisziplinären Ansatz, der sicherstellt, dass wir Einblicke in interessante Projekte außerhalb von unserem eigenen Gebiet bekommen.

Wie verbringen Sie Ihre Freizeit?
Vieles im Kontext von Musik, ich spiele besonders gerne E-Bass und nehme Bands auf.

Veröffentlichungen
1.

Andreas Noll; Lars Nockenberg; Başak Güleçyüz; Eckehard Steinbach

VC-PWQ: Vibrotactile signal compression based on perceptual wavelet quantization (Konferenzbeitrag)

In: Proceedings of the IEEE World Haptics Conference (WHC), 2021.

(Links | BibTeX)